Welcher Vibrator hat die Bezeichnung bester Vibrator verdient

Eine unabhängiger Vibrator Test zum Thema bester Vibrator

Das Thema Vibrator ist längst keine Sache mehr, über die nur heimlich gesprochen wird und viele Paare oder Singles nutzen diese Möglichkeit, das Liebesleben oder die körperlichen Bedürfnisse zu befriedigen. Im Internet finden sich eine Vielzahl zu Vibrator Test, dort werden die unterschiedlichsten Vibratoren unter die Lupe genommen und genau geprüft. Wer sich mit dem Thema bester Vibrator bisher noch nicht beschäftigt hat, wird von der Produktvielfalt regelrecht erschlagen.

Bester Vibrator - hier klicken

Egal ob es sich um Gay Toys, Lesbia Toys oder hetero Toys handelt, es gibt viele unterschiedliche Ausführungen. Wenn Sie sich einen ersten Überblick über die unterschiedlichen Modelle verschaffen möchten, sollten Sie an dieser Stelle einfach weiterlesen, wir haben hier für Sie die nötigen Fakten über Anal-, Mini- sowie alle anderen Vibrator-Modelle zusammengestellt.

Welcher Vibrator ist für Sie der Richtige und welches ist der „Bester Vibrator“ im Test?

Um einen Vibrator zu benutzten empfiehlt es sich in den meisten Fällen etwas Gleitgel zu benutzen, dies macht die ganze Sache deutlich angenehmer, gerade bei der analen Anwendung muss ein Gleitgel genutzt werden, nur so ist sichergestellt das es zu keinen Verletzungen oder Schmerzen kommt.

Um gezielt den richtigen Vibrator kaufen zu können, sollten Sie sich vorab Gedanken darüber machen wie häufig, allein oder zu zweit, die Dauer und wofür Sie diesen nutzen möchten. All diese Überlegungen spielen bei der Auswahl eine wichtige Rolle, denn je nach Art eignet sich das jeweilige Vibratormodell für unterschiedliche Zwecke. Derzeit ist der sogenannte Rabbit Vibrator besonders beliebt und gefragt, diese Modelle besitzen zusätzlich zu dem bekannten Schaft, einen kleinen Massagekopf, der die Frau stimulieren kann, diese Modelle eignen sich perfekt für Frauen, die sich alleine befriedigen und verwöhnen möchten. Wenn man als Paar einen Vibrator für heiße Liebesspiele einsetzen möchte, gibt es auch passende Modelle, viele dieser Geräte sind mit einer Fernbedienung ausgestattet, so kann der Partner die volle Kontrolle übernehmen und die Lust der Partnerin lenken.
Weiterhin gibt es die Vibratoren die speziell so konzipiert sind, um den G-Punkt zu stimulieren (G-Punkt-Vibrator) oder die für den analen Bereich gedacht sind. Sie sehen, es gibt also durchaus mehrere Bereiche, für die man einen bestimmten Vibrator nutzen kann, daher der Hinweis vorab zu überlegen, welche Körperregion Sie damit stimulieren möchten.

Vibrator
Foto zu Überlegungen „bester Vibrator“

In den Vibrator Tests lässt sich erkennen, dass das Material aus dem die Spielzeuge gefertigt werden, eine besonders wichtige Rolle spielt, Modelle aus Gummi sind beispielsweise besonders flexibel und sind angenehm, da sie sich schnell an die Körperwärme anpassen. Von Zeit zu Zeit gibt es jedoch Menschen, die gegen das Gummi eine Unverträglichkeit besitzen, hier muss jeder für sich ausprobieren, ob sich eine Unverträglichkeit zeigt. Deutlich besser verträglich sind die Vibratoren aus medizinischem Silikon, die Oberfläche ist samtweich und angenehm, allerdings sind die Anschaffungskosten deutlich höher. Als Letztes noch die Vibrator Modelle aus Metall, zu Beginn der Nutzung sind diese sehr kalt, dies kann jedoch auch gerade besonders erregend sein, hier gilt das Motto; probieren geht über Studieren…

Ein Auflegevibrator stimuliert den äußeren Bereich der Frau, dies kann durch sanfte oder auch besonders starke Druckwellen geschehen, die meisten Frauen beschreiben den Auflegevibrator als ein besonders lustvolles Gerät, der Orgasmus kann mit diesem Vibratortyp besonders intensiv ausfallen. Dieses Modell passt sich perfekt an die weiblichen Kurven an und sorgt so für intensive Lustmomente.

Das Modell stärkster Vibrator
Ein Modell stärkster Vibrator gibt es sicherlich nicht, doch kann man hier sagen, dass ein 220V Vibrator eine Intensität und Effizienz erreicht, die andere Modelle nicht an den Tag legen können. Durch die hohe Leistung des 220V Vibrator´s, ergeben sich automatisch viel mehr Leistungsstufen, gerade Frauen die es etwas härter mögen, sind mit solchen Modellen sicherlich gut bedient.

Als bester Vibrator im Test kann grundsätzlich kein Modell genannt werden, da dies jeder für sich selber herausfinden muss, dies funktioniert nur wenn man alles was der Markt bietet, zumindest einmal ausprobiert. Als bester Vibrator wird in unterschiedlichen Tests immer wieder über die gleichen Vibrator-Typen berichtet, dies kann vielleicht für einige von Ihnen als Anregung aufgenommen werden.

Einen Vibrator kaufen kann man heute sowohl im Internet als auch in Drogerien oder Supermärkten, die kleinen Helfer haben sich einen festen Platz in den Läden erkämpft.

Für einige Frauen ist vielleicht der stärkster Vibrator, als bester Vibrator zu benennen, andere wiederum mögen vielleicht lieber einen sanfteren Vibrator, probieren Sie es aus und finden Sie so ihr Lieblingsmodell.

Seite: http://www.vibrator-tipps.de

Das Spielzeug – dein bester Vibrator

Dein Sexspielzeug ein bester Vibrator
Sexspielzeug (im englischen Sextoy) sind Gegenstände die extra entwickelt wurden um die Libido zu steigern. Die natürlichen Triebe der Sexualhormone zwischen Frau und Mann zu erweitern. Man muss keinen direkten Geschlechtsverkehr haben um seine Befriedigung zu erlangen. Noch vor wenigen Jahren waren ein Sexspielzeug noch nicht im täglichen Gebrauch, da man es nicht für wichtig hielt. Ein Vibrator ist als ein elektronisches Sexspielzeug für Frauen und Männer entwickelt.

Eine Droge der heutigen Sexualität ohne gesundheitliche Einschränkungen. Liebespaare können so ihr Sexleben und ihre Partnerschaften auffrischen und haben mehr Freude alleine oder zu zweit. Jeder möchte Spaß haben wie und wann er gerade will.

Zur Auswahl als Vibrator für Sie und Ihn stehen:

  • Rabbit Vibrator – zwei in einem. Komplett vibrierender Penis
  • G-Punkt Vibrator – an der Spitze des Penis ist er abgeknickt
  • Designer Vibrator – richtige Schmuckstücke und etwas höher im Preis.
  • Mini Vibrator – perfekt für die Handtasche, leicht gemacht auch für unterwegs.
  • Anal Vibrator – extra glatte Oberflächen
  • Massage Vibrator – großzügig massiert er jede Körperstelle
  • XL Vibrator oder XXL Vibrator – besonders dicke und lange Ausführungen
  • Klitoris Vibrator – Vibrator zur Stimulation
  • Stimulator mit Vibrator und Liebeskugeln – drei in einem für mehr Abwechslung.
  • Natur Vibrator – ist lebensecht nachgestellt, so echt wie möglich aus Silikon, sind klassische Penisstücke in unterschiedlichen Farben ohne viel Schnick Schnack. Viele sind auch Wasserfest für den schaumigen Genuss in der Badewanne.

Tipp: Online bekommt du auch Rabatte und Gutscheine über diverse Anbieter und auch weiteres an Zubehör wie wohltuende Gleitcremes und Gele.
Alle Vibratoren rotieren in unterschiedlich starken Stufen mit Noppen oder Rillen und sind leicht zu bedienen.

Hier ein Video wie der nach unserem Geschmack bester 220 V Vibrator Sahne steif schlägt

Was ein bester Vibrator alles können müsste

Er macht dich glücklich und zufrieden. Deine sexuelle Erregung und deiner blühenden Fantasie kannst du jetzt nachkommen. Es gibt extra Vibratoren um den Weg zum G-Punkt zu finden.
Für noch mehr besondere Höhepunkte. Du bekommst Vibratoren mit kleinen und großen Noppen für noch bessere Qualität. Darunter sind richtige Schmuckstücke die auch noch hochwertig aussehen und du stolz auf deinen Begleiter sein kannst. Er gibt dir Lust auf mehr und du bist nie mehr sexuell frustriert. Zwischen sanften und heftigen Bewegungsabläufen kannst du selber wählen. Ein perfektes Spielzeug für ein unausgeglichenes Sexualleben.

Welche Funktionen sollte ein bester Vibrator haben?

Es gibt verschiedene Varianten in Größe, Form und Farbe. Dein stärkster Vibrator ist der, der dich voll und ganz zufrieden stellt. Du deine sexuelle Befriedigung erlangst und einfach zu Hand haben ist. Dein bester Vibrator sollte dir erotische Momente und viele Höhepunkte verleihen. In deinen Aktivitäten soll er dir stets ein Hilfsmittel sein. Es gibt Batterie betriebene Geräte oder aufladbare Akkus mit USB und Ladestation sowie einem Netzkabel. Jetzt auch übers Smartphone mit einer Vibratoren App und kann deine Lieblingsstufe und Stoßfunktion speichern. Alle Vibratoren kannst du ganz leicht reinigen und online sind sie auf mehreren Seiten überall erhältlich.